Anwendungsbeispiele

[2jslideshow id=”80″]

Produkteigenschaften

Der Molton (französisch Molleton, deutsch Moll) ist ein meistens aus 100 Prozent Baumwolle bestehendes Gewebe, dessen Merkmal es ist, beidseitig geraut zu sein. Er kann schwer entflammbar ausgerüstet sein. Im Veranstaltungsbereich wird er überwiegend in schwarz eingesetzt. Durch die Rauung absorbiert Molton Schall sowie Licht. Der Effekt hängt wesentlich vom Flächengewicht des Moltons ab. Die leichten Qualitäten (bis ca. 190 g/m²) werden leinwandbindig gewebt, die schwereren (ab ca. 250 g/m²) Moltons wie Bühnenmolton sind regelmäßig in Köperbindung hergestellt. Der Begriff Molton leitet sich vom Französischen ab und bedeutet „weich“, was nur eine der zahlreichen Eigenschaften des Stoffes widerspiegelt.

Einsatzbereich

Unbenannt

Moltons wie Bühnenmolton sind regelmäßig in Köperbindung hergestellt. Molton wird oft auf Bühnen, in Theatern, (Heim-)Kinos und Diskotheken verwendet kommt aber auch auf Messen zum Einsatz zur Abdeckung oder als Schutz.

Interaktive Farbkarte


Farbkarte
Download

Unser Service

Individuelle Farben
Jeden Stoff können wir optional in Ihrer Wuschfarbe liefern.Die Mindestmengen für Eigenfarben betragen 400 bis 600 Meter. Wenn Sie diese Mengen nicht erreichen, sind kleinere Mengen mit einem Preisaufschlag möglich.
Wunschlänge
Wir liefern natürlich in Ihrer Wunschlänge
Veredelung
Auf Wunsch bietet wir auch veredelung an. Von der Beschichtung bis zur Flamhemmung
Lagerhaltung und Lieferzeiten
Eine umfangreiche Lagerhaltung in Roh- und Fertigware ermöglicht Lieferzeiten von durchschnittlich 3 Wochen. Musterware in Standardfarben ist meistens sofort lieferbar.